Am kommenden Samstag erwartet die Gäste der KleinKunstBühne etwas ganz besonderes. Dem Burger Ensemble ist es nämlich gelungen, die drei Musiker von „Les Bummms Boys“ nach Burg auf die „KleinKunstBühne“ zu holen. Diese Rostocker Band vereint in sich akustische Leichtigkeit und perfomante Lebensfreude. Sich dies zu bewahren, ist ein musisches Credo der Band, doch genauso fallen auch mal Scheuklappen vor der Ästhetik des Bösen und Lauten. Mit ihrer außergewöhnlichen Mischung aus Pop, Swing und Rock bieten die „Les Bummms Boys“ eine Vielfalt aus Groove und deutschsprachigen Poeten! Also merken: 15. März, 19.30 Uhr, Grünstraße 2.

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden