News

Koffer packen und Ideen mitnehmen

Das Ensemble packt seine sieben Sachen zusammen und bereitet sich auf den jährlichen Kabaretturlaub vor.
Der Weg führt in die Wustermark – wo es heißt: „Ideen sammeln und Texte schreiben“. Wir sind guter Dinge!

Raum für Beteiligung

Damit den Herren Patté und Vogt nicht langweilig wird, sind sie noch fleißige Helferlein im Magdeburger Verein „Beteiligung gestalten e.V“ der Bürgerbeteiligungsprozesse in Magdeburg auf den Weg bringen möchte. Dazu findet am 08. Juli ein Open Space im Moritzhof in Magdeburg statt, bei dem sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Themen einbringen können. Herr Vogt darf moderieren. Kommt vorbei.

Sommer, Sonne, Pause

Das Ensemble geht in die die Sommerpause. Das heißt, es steht eine bühnenfreie Zeit an und dennoch wird gearbeitet. In einer kreativen Freizeit werden wir aktiv am neuen Programm arbeiten, dessen Titel bald verraten wird. Bis dahin wünschen wir allen einen tollen Sommer und wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen zur „KleinKunstBühne“ am 19. August mit „Zwei Päpste für ein Halleluja“.

Kabarett aus Burg auf der Burg

„CAT- stairs“ ist schon wieder auf Tour. Heute Abend spielen wir zur Superintendenten-Klausur der Evangelischen Kirchen Mitteldeutschlands. Und wenn schon Satire aus Burg kommt, dann darf diese auch am passenden Ort spielen, nämlich auf der Burg – der Burg Bodenstein.

Burger Kultur zum Sommer

Vom 21. Juni bis zum 10. September geht der Burger Kultursommer in die fünfte Runde. Viele Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Übersicht zu allen Terminen finden Sie im aktuellen und kommenden Kulturmagazin POLILUX und unter www.burger-kultursommer.de. Genießen Sie im Sommer also die kulturelle Vielfalt in unserer Stadt Burg.

Auf’s Korn nehmen – in der Stadt des Korns

Am morgigen Tag machen wir uns auf zu einem Auftritt innerhalb der Nacht der Kirche und das nicht hier in Burg, sondern in Nordhausen. Um 19.30Uhr spielen wir in der Christuskirche (Grimmelallee 51) ein einstündiges Programm mit dem Titel „Aller guten Dinge sind Vier?“ Und im Anschluss werden wir noch einen wissenschaftlichen Feldversuch probieren und überprüfen, ob wirklich nur blinde Hühner ein Korn finden.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Bilder
www.cat-stairs.de vorher & nachher