Auch in diesem Jahr soll dem Tag der Befreiung gedacht werden. Am 8. Mai wird es um 16 Uhr auf dem Ostfriedhof am Gedenkstein der Opfer des Nationalsozialismus eine Zusammenkunft geben. Teilnehmende dürfen gern eine weiße Rose zum Gedenken mitbringen und niederlegen. Es wird eine kurze Ansprache von Herrn Gremmes Pfarrer i.R. geben.

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden