Fabian D. Schwarz und Valentin J. Bolsinger waren als Kabarett „Besenreim“ bei uns zu Gast auf der „KleinKunstBühne“. Mit ihrem unverwechselbaren schwäbischen Charme verzauberten sie das Publikum mit vielen musikalischen Darbietungen. Vor allem ihr Improvisationstalent zeigte sich gleich zu Beginn, als das Publikum individuell nach Regionen in Form selbst gereimter Liedtexte begrüßt wurde. Da wurde z.B. spontan eine Liedstrophe über Gütter gedichtet. Weitere sprachliche Feinheiten offerierten die Kabarettisten von rechts auf links gedreht, ohne jedoch das Publikum dabei zu linken. „Auf jeden Topf passt ein Deckel, doch ich bin halt ein Wok“. Auch der Wutbürger kam in ihrem Programm mit dem Titel „Da war schon viel schönes dabei“ nicht zu kurz. Ein leider vergänglicher, aber höchst unterhaltsamer Abend.

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden