Wir werden 15!

Am kommenden Wochenende wird es spannend. Freitag der 13. ist unser 15. Geburtstag und wir führen etwas noch nie Dagewesenes auf. „Ein Kessel Ungeprobtes!“ in dem mit sehr (!) vielen Überraschungen zu rechnen ist. Wen Ihr Lust habt, dann kommt doch am Freitag um 19:30 Uhr vorbei und feiert mit uns 15 Jahre „CAT-stairs“ – Das Kabarett in Burg.
Und Samstag heißt es dann wieder „Bringt Schilder mit!“

Vorpremiere „Bringt Schilder mit!“

Eine Woche vor unserer eigentlichen Premiere im evangelischen Gemeindehaus haben wir die Chance, eine Vorpremiere im Bürgerhaus STERN*ZEICHEN in Potsdam zu spielen. Das Auto ist gepackt und der Text sitzt eigentlich ganz gut.
Wir sind aufgeregt und freuen uns auf diese Chance. Potsdam wir kommen.

http://www.stern-potsdam.de/news/freundeskreis-sternkabarett-kleinkunst-mit-catstairs

 

Solo-Lese-Bühne in Burg

Das die Wölfe in Sachsen-Anhalt wieder heimisch sind, ist wohl jedem bekannt. Doch aus diesem heimisch wird für uns ein unheimlich, wenn wir an die Vieh-reißenden Tiere denken. Doch haben Sie schon etwas von freundlichen Wölfen gehört? Udo Tiffert, den wir von den Bühnen des Kabarettfestivals in Cottbus kennen, möchte uns davon und von vielem mehr in seiner satirischen Lesebühne erzählen. Mehr zu Udo Tiffert und seinen Werken auf:http://www.udotiffert.de/

1. Magdeburger Vakuum

Am 16. September startet das 1. „Magdeburger Vakuum“. Seien Sie dabei, wenn im Kabarett „… nach Hengstmanns“ (Breiter Weg 37, 39104 Magdeburg)  der erste Sachsen-Anhaltische Kabarett- und Kleinkunstpreis verliehen wird. An zwei Vorrunden-Tagen (16. und 17. September) werden Finalisten ermittelt, die dann im Finale am Freitag um den Gewinn der Trophäe gegeneinander antreten.

ACHTUNG: Für Mittwoch, den 16.9. und Donnerstag, den 17.9. gibt 1 x 2 Freikarten zu gewinnen. Beantworten Sie einfach die Frage „Wie heißt der Sachsen-Anhaltische Kabarett- und Kleinkunstpreis?“ Die Antwort schicken Sie bitte an nach@hengstmanns.de. Gewinner, werden per Antwortmail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Viel Glück!

Weitere Infos unter http://www.hengstmanns.de.

Großes Musikfest zum Sommeranfang

In diesem Jahr kommt die Fête de la musique endlich in die Innenstadt. Die Schartauer Straße wird am 21. Juni zur Burger Musikmeile. Überall spielt Musik, wird getanzt, gesungen… Neben den Auftritten von Tanzgruppen, Musikschulen und Musikern, steht alles im Zeichen der Musik. Eine Bühne mit abwechslungsreichem Programm in der Mitte, ein DJ-Truck für die Jugendlichen am Beginn, viele kleine Auftrittsorte im Verlauf der Straße, sollen die Idee der Fête de la musique repräsentieren, das Kulturleben bereichern und Lust und Spaß an Musik machen. www.fete-burg.de

Burger Kultursommer 2015

Der Burger Kultursommer 2015 bietet in der heißen Jahreszeit ein facettenreiches Kulturprogramm aus Lesung, Musik, Kabarett und Filmen. Eröffnet wird der Burger Kultursommer mit der Fête de la Musique (21.06.2015) in der Burger Innenstadt (Gummersbacher Platz, Schartauer Straße, Magdalenenplatz). Den Abschluss bildet das jährliche Burger Rolandfest im September (04. bis 06.09.2015). Der Burger Kultursommer ist eine gemeinsame Initiative des Kulturstammtisches der Stadt Burg in Kooperation mit dem W E I TBLICK e.V. Besonderer Dank für die Kooperation und Unterstützung gilt der Sparkasse Jerichower Land. Die Veranstaltungsübersicht finden Sie hier: www.burger-kultursommer.de