Gastspiel im Harz

Das Ensemble ist mit einem besonderen Gastspiel im Harz unterwegs. Extra für diesen Anlass haben Maria Kiel, Gabriel Giese und Dominik Patté ein besonders Kabarettprogramm zusammengestellt. „Aller guten Dinge sind Drei?“ Eine Frage, die wir uns im Hier und Jetzt wohl stellen dürfen. Wo andere vor längst vergangener Zeit noch nach zehn Gerechten suchten, ist es heut schon schwierig, überhaupt drei Gleichgesinnte zu vereinen. Ob sich die drei vertragen werden, können Sie am 8. August im Kulturzentrum Reichestrasse in Quedlinburg ( booking@reichenstrasse.de) und am 9. August in der Kulturkneipe papermoon in Halberstadt (03941 624441)erfahren. Beginn jeweils um 20 Uhr.

Dank an Freundeskreis

An dieser Stelle möchten wir einen großen Dank aussprechen. Über ein Jahr besteht bereist der Freundeskreis des Kabaretts und seit dem haben wir schon vielfältige Unterstützung erfahren. Einiges ist ohne den Freundeskreis gar nicht mehr möglich und auch das letzte Programm wäre nicht so farbenprächtig in Bild und Kostüm ausgefallen. Vor allem die Verteilung der Spielpläne in Magdeburg profitiert gewaltig von dem Mittun der vielen Helfer. Deshalb vielen DANK!

Gestatten, Polilux!

Es ist soweit. Ab Herbst wird es ein Kulturmagazin für das Jerichower Land geben. Herausgeber ist der W E I TBLICK e.V. Das kleine Heft wird neben Veranstaltungsterminen auch einen inhaltlichen Part bereithalten. Wer Interesse hat, kann gern unter www.poliluxmagazin.dein die erste Ausgabe hinein lesen. Polilux ist somit das neue Medium, um Termine im Jerichower Land und darüber hinaus bekannt zu machen. Daher schickt Eure Veranstaltungsdaten an das junge Blatt. Der Redaktionsschluss für Veranstaltungshinweise für die Ausgabe Oktober / November 2014 ist der 05.09.2014.

Tolles Konzert

Am vergangenen Samstag spielten Lena Franke und Sascha Hünermund, beide leben und wirken in Leipzig, als Musik-Duo „Love, The Twains“ auf der „KleinKunstBühne“ auf. Sie boten einen wunderschönen Abend mit Klang, Gesang und Melodie, die ein weites Spektrum abdeckten. Durch ihren Stil merkte das Publikum, dass die beiden Musiker sehr unterschiedlich inspiriert sind. Einflüsse von Folk, Singer/Songwriter, Jazz und elektronischer Musik waren daher unmissverständlich heraus zu hören. Und so waren alle Lieder auch ein Teil der Künstler selbst, die dem Publikum viel zu erzählen hatten.

Eröffnung Open-Air

Unsere geschätzten Kollegen aus dem Magdeburger Kabarett „… nach Hengstmanns“ begeben sich auch dieses Jahr wieder in das Technikmuseum in der Landeshauptstadt, um dort ihr Open-Air-Kabarett mit dem Titel „SUPERMANNI“ zu präsentieren. Bis vom 19. Juni bis zum 26. Juni haben Sie nun die Möglichkeit, den Lebensweg von Manni Fest nachzuspüren. Bester Garant für sommerliche gute Laune.

Kreuze, Stiche und eine Landrat

Am 25. Mai hatten wir die Qual der Wahl. Teilweise konnten bis zum 5 Zettel bekreuzt werden. Für das Jerichower Land hat sich nun noch eine weitere Wahl notwendig gemacht. Der Landrat wird in einem demokratischen Duell entscheiden, nämlich per Stich. Und den Stich können Sie, liebe Jerichower Lander, per Kreuz setzen. Also machen Sie sich ein zweites Mal auf in Ihr Wahllokal und stimmen darüber ab, wer an der Spitze des Jerichower Landes sitzen und lenken soll. Sie haben es in der Hand bzw. im Kugelschreiber.

Gib dem Kind einen Namen

Es ist geschafft. Ein neuer Titel ist geboren. Bei der Geburt haben durch das Netz Surfende geholfen, die per Abstimmung dafür Sorge trugen, dass es nun „MACH-T-BAR“ auf dieser großen Welt geben wird. Sind wir gespannt, wie sich das Kleine so macht, bis dann die große Schwester „22. Programm“ im November Premiere haben wird.

Ein besonderes Paar

Am 28. Juni kehrt ein alter Bekannter mit neuer Begleitung nach Burg zurück. Sascha Hünermund und Lena Franke, beide leben und wirken in Leipzig, bilden das Musik-Duo „Love, The Twains“. Ihr Duo-Name ist inspiriert durch den Briefkontakt zwischen Mark Twain und seiner Frau Livy. Und somit ist es auch nicht verwunderlich, dass viele ihrer Lieder der englischen Sprache verhaftet sind. Die Songideen und Texte bringt dabei Lena Franke ein. Erleben Sie diesen Konzertabend mit „Love, The Twains“ am 28. Juni auf der „Klein Kunst Bühne“. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn. Die Karten sind für 7,00 € und ermäßigt 6,00 € zu erhalten und…

Jeder nur ein Kreuz oder darf es noch ein bisschen mehr sein

Das ist doch ein wahres Knüllerangebot. So was bekommen Sie nicht mal im Discounter. 5 Wahlen zum Preis von einem Urnengang. Wenn da mal Geiz nicht geil ist. Nein noch besser, die Wahlen sind kostenlos, aber definitiv nicht umsonst. Europa, Kreistag, Landrat, Stadtrat und Ortschaftsrat warten auf Ihre Stimme, denn auf diese kommt es an. Das politische Kabarett lebt nämlich von den Verfehlungen und Wirrungen, den offenen Fragen und den oftmals nicht durchdachten Antworten der Politik. Davon gibt es, wie wir alle wissen, eine ganze Menge. Dabei sind wir uns als Ensemble einig, dass, egal welche Entscheidung Sie in der Wahlkabine treffen werden, es genug Stoff bringen wird, die Arbeit…